What’s my favourite Social Media tool?

5 Jun

II.II
Schauen Sie sich die Top 100 Tools von Jane Hart an oder flanieren Sie durch den Learners’ Garden. Picken Sie sich zwei bis drei Werkzeuge heraus, die Sie bislang noch nicht kennen, von denen Sie sich aber spontan angesprochen fühlen – und probieren Sie diese für ein paar Tage aus! Welche Erfahrungen machen Sie? Was läuft gut und was nicht? Gibt es AHA-Erlebnisse? Würden Sie das Tool anderen Lernenden weiterempfehlen? Warum bzw. warum nicht? Und wenn ja: Wofür eigenet es sich besonders gut? Was muss man wissen, um es gewinnbringend einzusetzen?

Bloggen Sie über Ihre Testerfahrungen oder eröffnen Sie ein Wiki, in das auch andere SOOCerInnen Ihre Werkzeug-Empfehlungen eintragen können. Alternativ oder ergänzend können Sie natürlich auch den Learners’ Garden mit Ihren Beiträgen beleben!

Variante dieser Aufgabe:
Auch in den zahlreichen PLEs der SOOC-Teilnehmenden finden sich bereits jede Menge verschiedene Werkzeuge. Eine Übersicht der PLEs finden Sie hier. Vergleichen Sie Ihr eigenes Ergebnis mit dem anderer Teilnehmer. Welches der von Ihnen genutzten Tools taucht in den PLEs der anderen nicht auf? Erläutern Sie, warum Sie es so gut finden und wofür es besonders hilfreich ist.

 

 

Image representing Skype as depicted in CrunchBase

Logo von Skype

Ich habe mich für die Variante der Aufgabe entschieden, weil ich die meisten Tools die Jane Hart vorstellt bereits kenne. Also habe mich zuerst die PLE’s der anderen Mitblogger/innen/ Teilenehmer/innen durchforstet. Dabei stellte ich fest, dass etwa die Hälfte Skype nicht kennen (Ja…, bei meiner PLE ist es auch nicht aufgeführt… habe es schlicht vergessen, weiß nicht wieso…). Skype ist ein Tool, dass man sich kostenlos auf seinen PC oder auch Mac runterladen kann. Mit diesem Programm/Tool kann man sich nun, wie bei Facebook, ICQ, MSN Messenger etc. eine Freundesliste anlegen. Nachdem die ausgewählten Freude/innnen bestätigt haben kann man nun mit diesen kostenlos telefonieren (einziger Haken ist hierbei, dass man eine bestehende Internetverbindung benötigt). Perfekt an diesem Tool finde ich die Funktion auch den/die andern/e über eien Webcam zu sehen, falls diese verfügbar ist. Weiterhin kann man Dateien hochladen, die der/die andere direkt runterladen kann. Informationen werden so schnell ausgestauscht und Ideen zu unterschiedlichen Projekten können so lange man möchte diskutiert und erörtert werden.

Weiterführende Informationen zu Skype:
http://de.wikipedia.org/wiki/Skype

Hier bekommt ihr das Programm:
http://www.skype.com/de/

Advertisements

4 Antworten to “What’s my favourite Social Media tool?”

  1. Social Media Tool Juni 10, 2013 um 10:24 am #

    Ist ja mal eine interessante Sache.
    Netter Artikel 🙂
    Fand ihn spannend!

    LG,
    Christian von Social Media Tool

Trackbacks/Pingbacks

  1. Themenblock II feiert Bergfest | Lernen 2.0: Persönliches Lern- und Wissensmanagement mit Social Media - Juni 8, 2013

    […] Reflexion von (Social Media-) Werkzeugen ein. Hierbei wurde zu den Vor- und Nachteilen von Twitter, Skype und moodle gebloggt. Neue Tools wurden ausprobiert, hier scheint vor allem Evernote neu und schnell […]

  2. Mit großen Schritten Richtung zweiter Halbzeit: Rückblick auf Themenblock II | Lernen 2.0: Persönliches Lern- und Wissensmanagement mit Social Media - Juni 14, 2013

    […] wurden in diesem Zusammenhang gefunden und ausprobiert. Es wurde reflektiert zu Facebook, Twitter, Skype, Evernote, Dropbox, Foren, Google+, Doodle, Instagram, Symbaloo, Prezi und vielen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: